wetten.com Bonus in Höhe von 130 Euro kassieren

wetten.com Bonus in Höhe von 130 Euro kassieren

Redaktionsbewertung

28/100

wetten.com Bonus Code: Gutschein mit zu 130 € Willkommensbonus für Neukunden

Anfang 2017 sind viele neue Sportwetten Anbieter und Casinobetreiber auf dem Markt erschienen – einer davon ist wetten.com. Besonders dann, wenn es sich um einen jungen neuen Wettanbieter handelt, ist dies ein Grund für uns, das Angebot und seine Leistungen näher unter die Lupe zu nehmen. Schließlich gibt es noch keine ausreichenden Erfahrungen der Kunden. Aus dem Grund gilt zunächst einmal ein erster Blick von Unseren erfahrenen Experten auf die Sportwetten Lizenz. Das Wettangebot wird mit einer werthaltigen europäischen Lizenz der Malta Gaming Authority zur Verfügung gestellt. Ein angegliedertes Casino gibt es nicht, daher konzentrieren wir uns hier ganz alleine auf die Sportwetten.

Bei dem wetten.com Bonus kann uns besonders überzeugen, dass es nicht nur für neue Kunden tolle Promotionen gibt, sondern dass der Wettanbieter auch an seine Stammkunden denkt. Auffällig ist auch das große Angebot an einem wetten.com No Deposit Bonus, denn es in verschiedenen Formen gibt. Wer sich für eine Registrierung entscheidet, die natürlich kostenlos und unverbindlich ist, der erhält dafür zur Belohnung einen wetten.com Bonus ohne Einzahlung in Höhe von zehn Euro. Gefällt das Angebot und es wird ein erstes Deposit getätigt, dann können Spieler aus zwei verschiedenen Willkommensprämien auswählen, die für Spieler mit höheren Wetteinsätzen genauso wie für Tipper mit niedrigen Beträgen gedacht sind. Der 100 % Bonus bis zu 100 € ist ein Paket mit zwei wetten.com Gutscheinen für jeweils einen zehn Euro No Deposit Bonus. Bei der anderen Offerte handelt es sich um ein 200 % Einzahlungsbonus bis zu 40 €. Wie genau die Bonusbedingungen aussehen, das schildern wir im folgenden Ratgeber.

Stärken

intuitive und einfache Webseite

Wahl aus zwei verschiedenen Willkommens Paketen

mehrere No Deposit Boni

viele Promotionen für Bestandskunden

Vihohe Sicherheit durch maltesische Wettlizenz

Schwächen

teilweise sehr kurze Freispielzeiträumes

nur wenige Zahlungsoptionen qualifizieren für den Bonus

unterschiedliche Bonusbedingungen sorgen für Verwirrung

teilweise Gebühren bei Einzahlungen

BONUS AUF EINEN BLICK

EINZAHLUNGSBONUS

100 % Bonus bis zu einem Betrag von 100 Euro, 200 % Bonus bis zu ein Betrag von 40 €, zehn Euro No Deposit Bonus

ALTERNATIV

Cashback Wetten auf bestimmte Sportevents

Welche Platzierung wurde erreicht?

Wir haben das Bonuspaket von wetten.com näher unter die Lupe genommen. In die Gesamtnote fließen die nachfolgenden von uns bewerteten Kategorien ein. Generell gilt: je höher die Note, desto besser der Bonus.

Jetzt zum Wettanbieter 

und Bonus einlösen!

WETTEN.COM – ONLINE BUCHMACHER

wetten.com ist ein erst 2017 auf dem Markt erschienener Anbieter für Sportwetten, der sich auf deutsche Spieler fokussiert. Nicht umsonst wirbt das Unternehmen auch prominent mit einer deutschen Flagge. Das faire Wettumfeld ist mit einer Lizenz der Malta Gaming Authority (MGA) sichergestellt. Damit ist klar, dass der Buchmacher von einer geschätzten Regulierungsbehörde laufend kontrolliert wird und sich keine Ungereimtheiten erlauben kann. Eine Besonderheit ist sicherlich auch das TÜV Zertifikat, das ein weiteres Indiz für eine sehr hohe Sicherheit ist. Damit müssen sich wetten.com Kunden keine Sorgen machen, betrogen zu werden.

Im Vergleich zu anderen Sportwetten Anbietern ist der wetten.com Einzahlungsbonus im oberen Bereich anzusiedeln, wenn er von seiner Höhe auch nicht riesig ist. Denn entsprechend ihrem individuellen Spielverhalten können Kunden sich entscheiden zwischen einem 100 % Bonus bis zu 100 € und einem 200 % Bonus bis zu 40 €. Hinzu kommen bei dem 100 % Bonus, der im Profipaket enthalten ist, zwei No Deposit Boni in Höhe von zehn Euro. Denn ersten wetten.com Bonus ohne Einzahlung können alle neuen Kunden durch eine Anmeldung aktivieren, egal für welches Bonuspaket sie sich später entscheiden. Der Internetauftritt ist gezielt einfach und schlicht gehalten und die Seite ist hervorragend mit zahlreichen Informationen bestückt, ohne dass die Übersicht darunter leidet.

So wird der Wetten.com Bonus eingelöst:

SUCHE DIE SEITE VON WETTEN.COM AUF UND REGISTRIERE DICH ALS NEUER KUNDE

NEHME EINE EINZAHLUNG VON MINDESTENS ZEHN EURO VOR

ENTSCHEIDE DICH FÜR EINES DER BEIDEN WILLKOMMENSPAKETE

DIE GUTSCHRIFT ERFOLGT AUTOMATISCH – ERFÜLLE DIE BONUSBEDINGUNGEN

Einzahlungsbonus bei Wetten.com

  • Max. Bonus

  • Bonus Rechner

Jetzt zum Wettanbieter 

und Bonus einlösen!

DIE BONUSBEDINGUNGEN RICHTIG VERSTEHEN

Neben dem wetten.com No Deposit Bonus, den es alleine für die Registrierung gibt, können sich neue Kunden auch während einer Einzahlung für zwei verschiedene Willkommensbonus Pakete entscheiden. Das sogenannte Einsteiger Paket besteht aus dem bereits zuvor genannten Gratisbonus in Höhe von zehn Euro, für den keine Einzahlung erforderlich ist. Damit die Gewinne später auch Auszahlungsfähig werden, muss das Bonusgeld innerhalb von zehn Tagen achtmal in Sport oder Livewetten eingesetzt werden. Dabei gelten ausschließlich Zweier-Kombinationswetten mit einer Mindestquote von 2.0. Der Gewinn ist hierbei bei 30 € gedeckelt. Außerdem muss im Anschluss eine Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro erfolgen, damit eine Auszahlung schadlos möglich ist. Für Einsteiger und für Spieler, die lieber mit kleineren Beträgen tippen, gibt es den sogenannten Einsteigerbonus. Er ist ein 200 % Bonus bis zu 40 € und wird mit einer Einzahlung von mindestens 20 € aktiviert. Somit beträgt der maximal mögliche Bonus 40 €. Bei der Einzahlung ist zu berücksichtigen, dass nicht sämtliche Zahlungsmethoden bonusqualifizierend sind. Denn die Einzahlung muss mit den Kreditkarten Visa oder Mastercard, mit der Banküberweisung oder mit Sofortüberweisung.de erfolgen. Sämtliche eWallets sowie die Paysafecard fallen damit aus. Der 200 % Bonus muss sechsmal innerhalb von 21 Tagen umgesetzt werden. Hierbei wird die Summe aus Einzahlung und Bonus gewertet. Die Sportwetten müssen eine Mindestquote von 2.0 aufweisen.

Die zweite Alternative beim Willkommenspaket ist das sogenannte Profipaket. Es besteht ebenfalls aus dem zehn Euro Bonus ohne Einzahlung, der denselben Bedingungen unterliegt wie beim Einsteigerpaket. Beim Profibonus handelt es sich um einen 100 % Bonus bis zu 100 €, der an eine Mindesteinzahlung von zehn Euro gekoppelt ist. Diese Einzahlungshöhe ist auch erforderlich, damit die Gewinne aus dem zehn Euro No Deposit Bonus auszahlungsfähig werden. Auch hier sind dieselben Zahlungsmethoden bonusrelevant und das Startgeld muss ebenfalls sechsmal innerhalb einer Frist von 21 Tagen auf Livewetten und Sportwetten mit einer Quote von 2.0 oder mehr absolviert werden. Am ersten Tag des der Anmeldung folgenden Kalendermonat nach der Registrierung erfolgt die Gutschrift von einem weiteren zehn Euro Gratisbonus. Hier muss das Guthaben innerhalb von zehn Tagen achtmal auf Live- und Sportwetten umgesetzt werden, wobei hier lediglich 2er-Kombinationswetten zählen. Die Mindestquoten Vorgabe lautet auch hier wieder 2.0 und der maximal mögliche Gewinn ist bei 50 € gedeckelt. Im zweiten Monat wird am ersten Kalendertag ein weiterer zehn Euro wetten.com No Deposit Bonus gutgeschrieben mit denselben Umsatzbedingungen. Sollte ein Spieler innerhalb der zuvor genannten Fristen es nicht schaffen, den Bonus umzusetzen, dann verfällt das genutzte Bonusguthaben inklusive der erzielten Gewinne.

Die Willkommenspaket gibt es nur einmal pro Kunde

zehn Tage Zeit für die Gratiswette und 21 Tage für den Einzahlungsbonus

Qualifizierende Einzahlungen: Kreditkarten Visa und Mastercard, Überweisung, Sofortüberweisung.de

Auszahlung: No Deposit Bonus - Bonus 8 mal mit zweier Kombinationswetten mit einer Mindestquote von 2.0. Einzahlungsbonus - Startgeld sechsmal mit einer Mindestquote von 2.0 innerhalb von 21 Tagen

Sind die Bonusbedingungen fair?

Die Bonusbedingungen sind machbar, wenn auch die Mindestquoten Vorgabe mit 2.0 etwas hoch gesteckt ist, denn damit fallen die meisten Siegwetten auf Favoriten von vorneherein aus. Auch ist das Zeitfenster mit zehn bzw. 21 Tagen etwas eng gewählt, wodurch insbesondere Einsteiger hin und wieder an ihre Grenzen stoßen könnten. Bei dem speziellen Einsteigerbonus mit einem maximalen Startgeld von 60 € ist ein sechsfacher Umsatz und somit lediglich ein Umschlag in Höhe von 360 € erforderlich. Damit sollten auch Einsteiger innerhalb einer Frist von drei Wochen zurechtkommen. Wer sich etwas mehr zutraut, der kann den Profibonus wählen, der dann bei Ausschöpfung der maximalen Bonus Prämie einen Umschlag in Höhe von 1200 € erfordert. Somit ist das Gesamtpaket als fair und kundenfreundlich einzustufen, da jeder Spieler die freie Wahl aus beiden Aktionen hat.

Wettsteuer wird vom Bruttogewinn abgezogen
keine wettsteuer zahlen

Wie lässt sich der Wetten.com Bonus auszahlen?

Alle Bonipakete werden vom Buchmacher ohne Bonuscode und ohne extra Aktivierung automatisch auf dem Kundenkonto gutgeschrieben. Wer eine schadlose Auszahlung beantragen möchte, der muss den Bonus vollumfänglich umgesetzt haben. Dabei geht der Buchmacher wie die Mehrzahl seiner Konkurrenten vor und friert das Eigengeld während der Bonusphase ein. Das bedeutet, dass während der Bonus freigespielt wird, keine Auszahlung beantragt werden darf. Sind allerdings die Bonusbedingungen zu 100 % erfüllt, dann ist eine schadlose Auszahlung möglich. Im anderen Fall werden die Gewinne und die bereits beantragten Bonusgelder wieder vom Wettkonto abgezogen. Generell steht bei neuen Kunden bei der ersten Auszahlung zunächst einmal eine Identitätsprüfung an. Hierfür ist es erforderlich, dass der Spieler ein Ausweisdokument einreicht und eine aktuelle Rechnung eines Versorgers. Dieses Vorgehen dient nicht nur der eigenen Sicherheit, sondern auch dazu, die Geldwäsche von Schwarzgeld zu vermindern und ist damit eine Vorlage vom Gesetzgeber. Damit die Auszahlung schneller vonstattengeht, empfehlen wir, den Verifizierungsprozess zeitnah mit der Registrierung vorzunehmen.

Fehler beim Wetten.com Bonus einlösen vermeiden

wetten.com schreibt in seinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, dass nicht mehrere Boni gleichzeitig aktiviert werden können. Daher muss zunächst einmal der No Deposit Bonus freigespielt werden. Dieser verlangt nach der Erfüllung der Rollover Vorgaben eine erste Einzahlung in Höhe von mindestens zehn Euro, die dann gleichzeitig auch für den regulären Einzahlungsbonus genutzt werden kann. Vorsicht ist beim 200 % Bonus geboten, denn hier wird eine Mindesteinzahlung von 20 € vorgeschrieben. Auch dieser muss vollumfänglich umgesetzt sein, bevor die weiteren No Deposit Boni beantragt werden können.

WETTQUOTEN ORG ACHTUNG BEI DER EINZAHLUNG

WETTBONUS OHNE EINZAHLUNG, GRATISWETTEN UND CASHBACK WETTEN

Den Wettbonus ohne Einzahlung und die Gratiswetten gibt es zunächst einmal nur für neue Kunden. Wer sich allerdings für das Profil Willkommenspaket entschieden hat, der kann noch von zwei weiteren Gratiswetten in Höhe von jeweils zehn Euro profitieren. Sie werden jeweils am ersten Tag des ersten Monats, der auf die Anmeldung folgt sowie am ersten Tag des zweiten Monats automatisch gutgeschrieben. Die Bonusbedingungen haben wir zuvor bereits erklärt
Die Cashback Aktionen wechseln ständig und sind gekoppelt an bestimmte Sportereignisse. So gibt es zum Beispiel einen 20 % Cashback Bonus für die zweite Bundesliga. Wer mindestens 20 € zu einer Mindestquote von 2.0 auf eine oder mehrere Kombinationswetten tippt auf die Spiele der zweiten Bundesliga in der Zeit von Freitag bis Sonntag, der erhält im Fall eines Verlusts 20 % des Einsatzes wieder als Bonusguthaben erstattet. Der Cashback Bonus ist an Bonusbedingungen geknüpft, diese verlangen, dass der Bonus drei Mal auf Sportwetten mit einer Mindestquote von 1.7 gesetzt werden muss, bevor er ausgezahlt werden kann. Hierfür gibt es ein Zeitfenster von 14 Tagen.

Weitere Aktionen und Boni

Neben den zuvor genannten Willkommens Paketen gibt es bei wetten.com laufend Promotionen für Bestandskunden, die sich je nach Saison laufend ändern.

Wettangebote und Märkte

Der Sportwetten Anbieter hat sein Angebot in Sportwetten, Livewetten, Promoaktionen und Aktuelles untergliedert. Wie üblich, befinden sich am linken Bildschirmrand die Sportarten untereinander aufgelistet. Zum Zeitpunkt unseres Test konnten wir hier27 verschiedene Disziplinen finden, darunter auch Wetten zum Beispiel auf Counter Strike. Im Livewettenbereich gab es neun verschiedene Sportarten. Auch bei wetten.com liegt der Fokus auf König Fußball, aber auch der Mainstream ist mit ausreichend Abwechslung im Angebot enthalten. Darunter auch einige Exoten, wie zum Beispiel Pesäpallo.

Wettquoten und Wettsteuer bei Wetten.com

Bei den Wettquoten kann uns wetten.com nicht vom Hocker reißen. Denn mit einem Durchschnitt von 93 % liegt der Sportwetten Anbieter lediglich im Mittelfeld. Dazu muss gesagt werden, dass neue Buchmacher immer zunächst mit einem niedrigen Quotenniveau anfangen und sich dann allmählich steigern. Wer auf der Suche nach einem Buchmacher mit besseren Wettquoten ist, der sollte sich einmal den Quotenvergleich auf unseren Seiten anschauen. Die Wettsteuer wird nach unseren wetten.com Erfahrungen nur bei gewonnenen Tipps vom Bruttogewinn einbehalten. Somit müssen Spieler, deren Wettschein anders ausging, als geglaubt, die Steuerlast nicht tragen. In diesem Fall übernimmt wetten.com die 5 % Wettsteuer.

Jetzt zum Wettanbieter 

und Bonus einlösen!

wettbonus tipp

An dieser Stelle ein Tipp für dich

Mit einer Mindestquote von 2.0 sind die Bonusbedingungen etwas hochgesteckt und die recht sicheren Wetten auf Favoriten fallen damit von vorneherein aus. Wir empfehlen mit unserem Quotenrechner nach passenden Wettmärkten Ausschau zu halten. Da mit steigender Quote auch das Risiko steigt, empfehlen wir während der Bonusphase ausschließlich Tipps zu platzieren, die gerade die Mindestquote einhalten und nicht deutlich darüber liegen.

Sportwetten App

Die Sportwetten App ist eines der Highlights des Wettanbieters. Denn sie ist genauso wie die Webseite einfach und intuitiv bedienbar. Da es sich hierbei um eine Web App handelt, ist kein Download erforderlich. Stattdessen wird einfach die bekannte Webseite mit dem Handybrowser oder dem Browser vom Tablet PC aufgerufen. Dieser erkennt, dass es sich bei dem aufrufenden Gerät um ein mobiles Gerät mit kleinerem Bildschirm handelt und passt sich entsprechend an. Außerdem ist nicht nur das gesamte Wettprogramm in der App enthalten, sondern auch fast alle Kontoverwaltungsfunktionen. Ein weiterer Vorteil: die wetten.com App läuft nicht nur auf Android und Apple Geräten, sondern auf so gut wie allen bekannten Betriebssystemen, wie zum Beispiel auch auf Windows Phone und BlackBerry.

WETTQUOTEN ORG BONUSBEDINGUNGEN

Zahlungsmethoden für Ein- und Auszahlungen

Das Portfolio an Zahlungsmethoden ist nicht riesig, aber ausreichend. Zahlungen können zum Beispiel mit den Kreditkarten Visa und Mastercard vorgenommen werden. Außerdem stehen die beiden eWallets Skrill und Neteller zur Verfügung. Die Banküberweisung, die bekannt für eine längere Transferdauer ist, kann zudem mit Sofortüberweisung.de in Echtzeit durchgeführt werden. Diese Zahlungsmethoden sind allesamt kostenlos. Für die Paysafecard wird allerdings eine Gebühr in Höhe von 8 % des eingezahlten Betrages fällig. Erfahrungsgemäß schrumpft das Portfolio bei den Zahlungsmitteln für die Auszahlungen und hier fallen die Paysafecard und Sofortüberweisung.de weg. Dafür sind Auszahlungen generell kostenlos.

Bewertung von Wetten.com

In fast allen Bereichen fällt der Test von wetten.com hervorragend aus. Es gibt einige Testkriterien, in denen der Wettanbieter noch nachbessern muss, dies trifft zum Beispiel die Quoten und die Zahlungsmethoden. Doch bereits jetzt bewegen sich die Sportwetten App und der Kundenservice auf einem hervorragenden Niveau. Auch das Wettangebot ist zwar noch nicht riesig, aber durchaus ausreichend. Die Webseite lässt sich intuitiv und einfach bedienen, da sie sehr modern und gut strukturiert ist. Ein weiteres Highlight ist sicherlich der Willkommensbonus, der nicht nur teilweise ohne Einzahlung auskommt, sondern auch noch den Geschmack von verschiedenen Spielertypen trifft.

No Comments

Post A Comment