DFB Pokal Wettquoten Vergleich: Sportwetten Quoten in 10 Sekunden berechnen

Kostenloser Quotenrechner – DFB Pokal Quoten schnell & einfach berechnen

[odd_search_result tournament=55 type=“small“]

Der DFB-Pokal kann im deutschen Fußball wohl getrost als Mutter aller Überraschungen und Sensationen bezeichnet werden. Wer erinnert sich nicht daran, als der große FC Bayern München bei Underdogs wie dem FV 09 Weinheim (1990/91 oder TSV Vestenbergsgreuth (1994/95) jeweils nach 0:1-Niederlagen bereits in der 1. Runde die Segel streichen musste? Nicht minder sensationell erwischte es in der Saison 2001/02 den 1.FC Nürnberg beim SSV Ulm (1:2), der damit den zweifelhaften Rekord hält, als bisher einziger Bundesligist gegen einen Fünftligisten ausgeschieden zu sein. Natürlich lassen sich solche Ereignisse nicht im Voraus erahnen, aber dennoch lassen die DFB Pokal Quoten besonders in der frühen Phase des Wettbewerbs, wenn Profis auf Amateure treffen, die Herzen eines jeden Wetters höher schlagen. Mit etwas Glück und noch mehr Mut zum Risiko lassen sich bei DFB Pokal Wetten also ordentliche Gewinne erzielen.

Der DFB-Pokal und seine eigenen Gesetze können aber nicht nur bei Wetten auf Einzelspiele für große Überraschungen sorgen. Auch wer einem Außenseiter den ganz großen Wurf zutraut, sprich den Pokalsieg, kann mit den DFB Pokal Quoten einen schönen Gewinn einstreichen. Bei Tipps auf den Rekordpokalsieger Bayern München sind naturgemäß keine berauschenden DFB Pokal Wettquoten zu erwarten. Daneben gibt es aber auch noch eine Reihe sogenannter Pokalmannschaften, wozu z.B. FC Schalke 04 oder Werder Bremen zu zählen sind. Nicht zu vergessen sind auch jene Amateur-Mannschaften, die sich durch regelmäßige Erfolge, z.B. das Erreichen von Achtel- oder Viertelfinale, einen Ruf als Pokalschreck erworben haben. Hierzu sind aus der jüngeren Vergangenheit Mannschaften wie Holstein Kiel, Eintracht Trier oder Kickers Offenbach als Beispiele bekannt.

Eine Besonderheit des DFB-Pokals ist, dass alle Spiele im Gegensatz zu den meisten anderen internationalen oder nationalen Pokalwettbewerben in Europa als Einzelspiel ausgetragen werden und die Amateurmannschaft grundsätzlich zu Hause spielt. Beide Faktoren tragen dazu bei, dass einerseits die Chance auf eine Überraschung steigt und andererseits auch die DFB-Pokal Wettquoten für einen Favoritensieg etwas höher angesetzt werden, da der Favorit auswärts spielt. Eine Möglichkeit, die in den ersten Runden vergleichsweise niedrigen DFB Pokal Quoten zu erhöhen, ist die Kombi-Wette, bei der mehrere Tipps zusammengefasst werden können. Andererseits erhöht sich dadurch aber auch das Risiko, dass der gesamte Einsatz weg ist, sobald auch nur ein vermeintlicher Favorit wider Erwarten ins Stolpern kommt.

Die Duelle David gegen Goliath machen den besonderen Reiz von DFB Pokal Wetten aus, da die Quotenvergleiche der Wettbüros teilweise sehr unterschiedliche Ergebnisse bringen. Qualifiziert sich der Favorit schon nach 90 Minuten für die nächste Runde, geht das Spiel in die Verlängerung oder das Elfmeterschießen oder gibt es am Ende sogar die ganz große Überraschung? Viele offene Fragen und noch mehr Angebote von Live- und Sonderwetten, bei denen der richtige DFB Pokal Quotenvergleich immer für den nötigen Durchblick sorgt.